AKTUELLES

Schreiben und Stille - Intensivschreibseminar im Kloster

 

Schreiben, inspiriert von der besonderen Atmosphäre des Klosters Mariensee.

Worte finden zwischen den Zeiten, der Stille zuhören, kreativ werden, gemeinsam mit anderen sich auf die Suche nach der Sprache machen, offen sein für das Unerwartete und Überraschende. Wir tagen und übernachten in dem 1207 gegründeten Kloster Mariensee. Jede/r hat ein Zimmer mit Nasszelle für sich. Verpflegen werden wir uns selbst - gekocht werden kann in der zu unseren Zimmer gehörenden Küche.

Wir beginnen die Tage mit einer Meditation in Bewegung im Klostergarten (Taijiquan,Qigong) und beenden die Tage abends mit einer Sitzmeditation. Kreativität und Fülle wechseln sich auf diese Weise ab mit Stille und Leere.

Kloster Mariensee am Steinhuder Meer

Nächster Termin: Himmelfahrt 2020 (4 Tage)
Mehr unter: Schreiben im Kloster

Anmeldung unter: lebensraum@gydecallesen.de

 

Neues Angebot ab Januar 2020:

Kleiderwechsel - Schreiben zum Thema Sterben und Tod
gemeinsam mit Susanne Benze

 

Ein Schreibseminar für alle, die sich bewusst mit dem oft tabuisierten Thema von Tod und Sterben schreibend auseinandersetzen wollen. Worte finden für jenes, was ohne Wort zu sein scheint. Dies ist kein Trauerbewältigungskurs.

dienstags, 19-21 Uhr

Termine: 28.1. - 25.2. - 24.3.- 31.3. - 7.4. 2020

Leitung: Gyde Callesen und Susanne Benze (trauerredner-benze.de)

Kosten: 180€

Ort: amara Bildungsakademie, Lister Meile 33, Hannover

Anmeldung: lebensraum@gydecallesen.de

 

 

Kreativer Jahresauftakt
Zauberspuren und Bildermeere
Schreiben in den Rauhnächten

 

Die Nächte zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Januar gelten von jeher als besonders. Es ist eine Zeit des Übergangs, in der die Tür zur Bilderwelt der Seele sich leichter als sonst öffnen lässt. Das Unbewusste mit seiner unerschöpflichen Kreativität ist uns in der der Zeit der Rauhnächte spontan zugänglich und lädt uns ein, inneren und äußeren Bilderwelten zu begegnen.

Zwei Tage folgen wir der Spur der Träume, Bilder und Visionen, entdecken Räume zwischen und in den Worten und schreiben uns ins neue Jahr hinein.

Für alle, die neue Inspiration suchen, die ihre kreative Quelle sprudeln und das neue Jahr gern schreibend beginnen möchten.

Für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene. Bitte Papier in verschiedenen Größen und Stifte in allen Farben mitbringen.

04./05.01.2020

jeweils 11-17 Uhr

Kosten: 200€, erm. 190€

Ort: Praxis Amelie von Blanckenburg, Hannover-Bothfeld

Mehr unter: Wochenendseminare

Anmeldung: lebensraum@gydecallesen.de