Schreiben im Kloster

 

 

Schreiben, inspiriert von der besonderen Atmosphäre des Klosters Mariensee. Worte finden zwischen den Zeiten, der Stille zuhören, kreativ werden, gemeinsam mit anderen sich auf die Suche nach der Sprache machen, offen sein für das Unerwartete und Überraschende.

Wir tagen und übernachten in dem 1207 gegründeten Kloster Mariensee. Jede/r hat ein Zimmer mit Nasszelle für sich. Verpflegen werden wir uns selbst - gekocht werden kann in der zu unseren Zimmer gehörenden Küche.

Wir beginnen die Tage mit einer Meditation in Bewegung im Klostergarten (Taijiquan,Qigong) und beenden die Tage abends mit einer Sitzmeditation. Kreativität und Fülle wechseln sich auf diese Weise ab mit Stille und Leere.

Bitte gesonderten Flyer anfordern.

 

Termine 2017

 

3 Tage - Sommerkloster
25.-27.08.2017
Thema: Das Fremde

In diesem dreitägigen Klosterseminar setzen wir uns mit dem vielschichtigen und ambivalenten Thema des Fremden auseinander. Das Fremde fasziniert uns, wir wollen ihm beim Reisen begegnen oder wenn wir ins Theater gehen oder Filme anschauen. Gleichzeitig ängstigt es uns, verwirrt uns, stellt unsere Konzepte in Frage. Wir fühlen uns vom Fremden angezogen, wir weichen davor zurück, und manchmal bekämpfen wir es. Die Auseinandersetzung mit dem Fremden, dem Anderen, dem Unbekannten findet sich in zahllosen literarischen Werken.
Wir nähern uns dem Thema mithilfe verschiedener literarischer Techniken und Mittel an, erkunden schreibend das scheinbar Fremde. Es werden sowohl klassische literarische Techniken als auch experimentelle Methoden vermittelt.
Für EinsteigerInnen und Fortgeschrittene.

Kloster Mariensee, Nähe Steinhuder Meer
Kursgebühr: 280€, ermäßigt: 260€
Kosten für Übernachtung jeweils: 25€/Nacht
Anmeldung: lebensraum@gydecallesen.de

 

4 Tage im Herbst 2017
30.09.-03.10.2017
Thema: Spiegel und Schatten

In diesem viertägigen Klosterseminar setzen wir uns auseinander mit dem Thema ‚Spiegel und Schatten’. HeldInnen in der Literatur sind auf der Suche nach sich selbst, sie müssen in den Spiegel sehen, um sich zu erkennen und sie müssen ihrem eigenen Schatten begegnen, um zu wachsen. Inspiriert von diesen zentralen, literarischen Motiven werden wir sowohl klassische literarische Techniken als auch experimentelle Methoden ausprobieren.

Kloster Mariensee, Nähe Steinhuder Meer
Kursgebühr: 380€, ermäßigt: 350€
Kosten für Übernachtung jeweils: 25€/Nacht
Anmeldung: lebensraum@gydecallesen.de

 

 Termine 2018

 

4 Tage im Frühjahr 2018

10.-13.05.2018 (Himmelfahrt)
Thema: Archetypische Figuren und Orte

Archetypen sind Grundstrukturen menschlicher Verhaltensmuster, die sich unabhängig von Kulturen und Epochen überall finden.  Bestimmte Figurentypen tauchen in  den verschiedenen Epochen immer wieder auf. Wir lassen uns von den klassischen Archetypen der Literatur inspirieren zu eigenen Figuren und nutzen das Modell der Archetypen, um unsere eigenen Figuren zu entwerfen.  Archetypische Orte bieten kraftvolle Settings für unsere Ideen und Geschichten. Auf diese Weise betreten wir besondere fiktive Räume, die manche Überraschung bereithalten werden.


Kloster Mariensee, Nähe Steinhuder Meer
Kursgebühr: 380€, ermäßigt: 350€
Kosten für Übernachtung jeweils: 25€/Nacht
Anmeldung: lebensraum@gydecallesen.de

 

 

 

Download
Anmeldeformular für Klosterseminare
Anmeldeformular Intensivschreibseminare_
Adobe Acrobat Dokument 24.3 KB
Download
Flyer für das Herbstseminar 2017 im Kloster Mariensee
Mariensee_Oktober_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 888.8 KB